Inhalt

TKS-Kinosommer macht Schule - die Filme stehen fest! Am 20.7.: "Der Rausch"

Karte anzeigen Termin exportieren

Die Würfel sind gefallen. Mit 247 Stimmen geht »Der Club der toten Dichter« als Erstplatzierter aus dem Online-Voting zum TKS-Open-Air-Kinosommer 2024 heraus. Der Oscar-prämierte Klassiker aus dem Jahr 1989 bildet am Samstag, 13. Juli, um 22:00 Uhr auf dem Teltower Marktplatz den Auftakt zur diesjährigen Veranstaltungsreihe. Doch im TKS-Sommerkino gibt es nicht nur den Evergreen mit Robin Williams rund um die Themen freies Denken und menschliches Handeln zu sehen. Auch brandneue Filme wie »Der Rausch« mit Mads Mikkelsen (in Kleinmachnow am 20. Juli) und weitere Kassenknüller wie »Fack ju Göhte« (in Stahnsdorf am 27. Juli) werden vorgeführt.

Beginn:

Datum: 20.07.2024Uhrzeit: 22:00 Uhr

Ende:

Datum: 24.08.2024Uhrzeit: 22:00 Uhr

Ort:

Rathaus Kleinmachnow, Innenhof

Adolf-Grimme-Ring 10
Haltestelle: Rathausmarkt
14532 Kleinmachnow

Vom 2. bis 31. Mai 2024 war das gemeinsame Online-Voting auf den drei kommunalen Internetseiten freigeschaltet. Zur Auswahl standen zehn Filme aus den Jahren 1985 bis 2023. Insgesamt 852 Menschen stimmten mit jeweils bis zu drei Stimmen ab. 

Hier alle Termine beim TKS-Kinosommer 2024: 
• Sa, 13.7., 22:00 Uhr, Teltow, Marktplatz: „Der Club der toten Dichter“ (Platz 1, 247 Stimmen) 
• Sa, 20.7., 22:00 Uhr, Kleinmachnow, Innenhof des Rathauses: „Der Rausch“ (Platz 3, 186 Stimmen) 
• Sa, 27.7., 22:00 Uhr, Stahnsdorf, Sportplatz H.-Zille-Str.: „Die Welle“ (Platz 2, 212 Stimmen) 
• Sa, 3.8., 22:00 Uhr, Teltow, Marktplatz: „Harry Potter und der Stein der Weisen“ (Platz 6, 153 Stimmen) 
• Sa, 10.8., 21:00 Uhr (!), Stahnsdorf, Sportplatz H.-Zille-Str.: „Fack ju Göhte“ – Teil 1 (Platz 5, 176 Stimmen) 
• Sa, 24.8., 21:00 Uhr (!), Kleinmachnow, Innenhof des Rathauses: „Das Lehrerzimmer“ (Platz 4, 183 Stimmen) 

Und hier nun etwas zum ersten Film in Kleinmachnow: 
Der Rausch
DK, S, NL, 2020
116 min., FSK 12
Regie: Thomas Vinterberg, mit Mads Mikkelsen, Thomas Bo Larsen, Magnus Millang, Lars Ranthe, …

Martin ist Lehrer, er fühlt sich alt und müde. Seine Schüler und ihre Eltern wollen, dass er gekündigt wird, weil sie mit der Qualität seines Unterrichts nicht zufrieden sind. Ermutigt durch eine Promille-Theorie stürzen sich Martin und seine drei Kollegen Tommy, Nikolaj und Peter in ein Experiment: Sie wollen durch Alkoholkonsum ihren Blutalkoholwert im Alltag konstant bei 0,5 Promille halten. Das Ergebnis ist am Anfang positiv. Martin hat wieder Spaß am Unterrichten und die Beziehung zu seiner Frau Trine entflammt wieder. Doch die negativen Auswirkungen folgen ...

„Der Rausch“ gewann über 50 internationale Film- bzw. Festivalpreise und wurde für über 70 weitere nominiert. Erhalten hat er beispielweise einen Oscar, einen British Academy Film Award und einen César jeweils als beste fremdsprachige bzw. ausländische Filmproduktion, sowie vier Europäische Filmpreise.


Seit 2012 erfreuen sich Kinofans aus Teltow, Kleinmachnow und Stahnsdorf an den sechs jährlichen sommerlichen Kinoabenden unter freiem Himmel. Der „Interkommunale Kinosommer“ ist eine Kooperation der Stadt Teltow mit den Gemeinden Kleinmachnow und Stahnsdorf. Vor Ort gibt es ein sommerliches Speisen- und Getränkeangebot. Eigene Sitzgelegenheiten wie Campingstühle, Decken und Liegestühle dürfen mitgebracht werden. Haustiere bleiben bitte zu Hause. Bei ungünstigen Witterungsverhältnissen (Regen, Wind) findet die jeweilige Vorführung im Rathaus statt. Gäste werden daher gebeten, am Veranstaltungstag die Kommunikationskanäle der Kommunen aufmerksam zu verfolgen (Website, Social Media). 
Über viele Gäste an den sommerlichen Veranstaltungsabenden freuen wir uns sehr. 
Der Eintritt ist frei 
Catering: Lisa's Café 

Weitere Informationen

Veranstalter

Kultur im Rathaus

Adolf-Grimme-Ring 10
14532 Kleinmachnow