Diese Seite drucken
 
Termin:
19.09.2021

Uhrzeit:
16:30 Uhr


Torge Hoffmanns Stück, aktuell wie die neuste Corona-Verordnung, voll des Wortwitzes, aktualisiert auf die momentane Situation - und einst geschrieben in Kleinmachnow, präsentert von einem Zweimanntheater im loungigen neuen Kleinen Saal der Neuen Kammerspiele.... hereinspaziert!



Plakat Kopfwissenschaftler

Das Zwei-Mann-Ensemble, Der Kleine Storch (Jörg Klein und Marcus Adebahr) präsentiert:

 

Der Kopfwissenschaftler
(von Torge Hoffmann)

 

Zum Inhalt: Ferdinand Heydahl, ein sehr von sich überzeugter Autor, stellt in einer Lesung sein neues Buch vor: Der Kopfwissenschaftler.


Überraschenderweise scheint das Leben seiner Romanfigur mehr als nur ein paar Parallelen zu dem des realen Wissenschaftlers Dr. Harald Kuhnmann, aufzuweisen.

 

"Und angenommen, dass dieser Stoff, - nennen wir ihn nun der Einfachheit halber Coronex -, tatsächlich das Immunsystem stabilisiert, dann müsste er der Schlüssel für die Heilung der Covid19-Mutationen sein. "

 

Es gipfelt in der Frage, ob der Autor statt eines Romans nur eine Biographie geschrieben hat oder der vermeintliche Wissenschaftler nur vorgibt, dieses Leben gelebt zu haben. "Darf ein Mensch, der einen anderen dermaßen hintergangen hat, überhaupt auf Gnade hoffen?"

 

 

Aufführung im kleinen Saal (wegen Corona nur 26 statt 75 Plätze) - Neue Kammerspiele Kleinmachnow

Kartenbestellungen unter: info@derkleinestorch.de


 

Bitte zur Überprüfung von GG Nachweis und entsprechendes Dokument mitbringen. Teilnahme nur mit Nennung von Name und Telefon- oder E-Mail-Kontakt.

 

 



Ort:
Neue Kammerspiele Kleinmachnow
Karl-Marx-Straße 18
14532 Kleinmachnow
Telefon: 033203 84 75 84
E-Mail: info@neuekammerspiele.de


Ansprechpartner:
Marcus Adebahr


Preise:
16,00 Euro 16 € auf Sessel/Sofa vorn
12,00 Euro auf Stühlen hinten
Nur per E-Mail, Restkarten ggf. an der Abendkasse