Diese Seite drucken
 
Termin:
29.08.2020

Uhrzeit:
10:00 Uhr - 14:00 Uhr


Zum Auftakt seiner neuen Veranstaltungsreihe »Die Zukunft unserer Geschichten« lädt das Museumsprojekt Kleinmachnow herzlich ein. Die Veranstaltungen begleiten die aktuelle Konzeptentwicklung für das künftige Kleinmachnow-Museum, dessen Gründung im Herbst 2020 durch die Gemeindevertretung beschlossen werden soll.



Logo Mueumsprojekt

Seit vielen Jahren wünschen sich die Kleinmachnower*innen ein Museum. Aktuell wird von der Kuratorin Sophie Schulz im Auftrag der Gemeinde und in Zusammenarbeit mit der Co-Kuratorin Alexis Hyman Wolff ein neues Museumskonzept erarbeitet.


Die drei praxisorientierten Workshops richten sich vornehmlich an Bürger*innen und dienen dem Gespräch über museumsrelevante Themen. Dabei geht es auch um die Weiterbildung und Begeisterung von Ehrenamtler*innen.


Die Abschlusstagung bringt Vertreter*innen weiterer ortsbezogener Museen mit Vorreiterfunktion nach Kleinmachnow, um das Museumsprojekt in aktuellen Fachdiskursen zu verorten.

 

#1 | Workshop »Sammeln & Archivieren«


Gast: Arne Lindemann (Referent Museumsverband des Landes Brandenburg e.V.)
Moderation: Sophie Schulz & Alexis Hyman Wolff


Ein Workshop zum Sammeln und Dokumentieren:
Was wird gesammelt? Gegenwartsbezogen oder historisch, materiell oder virtuell?
Wie können Dinge und Sammlungen – auch heterogene – kulturelle und regionale Identität(en) repräsentieren?
Wie können Bürger*innen an Sammlung und Dokumentation beteiligt werden?
Welche rechtlichen und konservatorischen Aspekte sind im Umgang mit dem materiellen Erbe Kleinmachnows zu beachten?


Infos & Anmeldungen:
www.kleinmachnow.de/museum

 

Weitere Termine:

12.09.2020: Workshop »Strukturen & Ressourcen«

17.09.2020:  Workshop »Vermitteln & Teilhaben«

 



Ort:
ehemalige Auferstehungskirche
J├Ągerstieg 2
14532 Kleinmachnow