Diese Seite drucken
 
Termin:
08.09.2013

Uhrzeit:
10:00 Uhr - 18:00 Uhr


Gleich zwei Anlässe stehen Pate für die neue Ausstellung im Rathaus Kleinmachnow, deren Vernissage am Sonntag, dem 8. März, gefeiert wurde. Da ist natürlich das 100jährige Bestehen Kleinmachnows als politisch eigenständige Gemeinde in diesem Jahr.  Außerdem wurde – wie in jedem Jahr – die Brandenburgische Frauenwoche gefeiert. Kleinmachnows Künstlerinnen waren in diesem Rahmen aufgerufen, ihr kreatives Potential voll auszuschöpfen und für die Ausstellung „FrauenLeben in Kleinmachnow“ ihre Lebenswelt darzustellen.

 

Link zur Online-Bildergalerie



"Paulin" von Angela Wichmann-Ulbrich

Das taten sie in großer Zahl und es ist unglaublich, welche Vielfalt an Themen, Fertigungstechniken und Formaten die Kulturabteilung des Rathauses erreichten. Begeistert zeigen sich die Kuratorinnen Cornelia Neumann und Martina Dettke sowie Carolin Hilker-Möll, die für die Laudatio gewonnen wurde, von der beachtlichen Auswahl und der hohen Qualität der eingereichten Arbeiten.

Rund 60 Bilder verschiedenster Genres zeigen die Gemeinde Kleinmachnow ganz aus dem Blickwinkel der Frauen, die hier leben und wirken oder sie zeigen die Frauen, die diese Gemeinde mit Leben füllen und füllten.

 

Dauer der Ausstellung: 9.3. - 31.7.20



Ort:
Rathaus Kleinmachnow
Adolf-Grimme-Ring 10
14532 Kleinmachnow