Diese Seite drucken
 
Termin:
06.09.2019

Uhrzeit:
20:00 Uhr


„Ich glaube daran, dass die Menschen nach meinen Konzerten etwas für ihr Leben mit nach Hause nehmen.“ - Pivo Deinert



Pivo Deinert

Pivo Deinert ist ein zurückhaltender, leiser Mensch in einem laut brüllenden Musikbusiness. Einer, den man suchen und entdecken muß. Seine Bescheidenheit führt oft dazu, ihn zu unterschätzen und doch zeichnet sie ihn auf der anderen Seite so sehr aus. Als Mensch, als Künstler, als Wegbegleiter.

 

Chronisch überkreativ bezeichnet er sich gerne selber. Zu Recht. Denn der Mann ist neben Gitarrist, Komponist und Produzent auch Videomacher, Geschichtenerzähler und Buchautor. Vor allem aber ist er Genußmensch und Traumverwirklicher. Er liebt gutes Essen, Wein, italienischen Caffé und fährt gerne mal mit der Vespa oder dem Fahrrad über die Alpen nach Italien. Pivo ist jemand, der die Dinge anpackt, durchzieht und andere Menschen inspiriert.

 

An Ideen und Beständigkeit mangelt es nicht. Für sein Debütalbum „Meine Helden“, das er bei uns im KultRaum vorstellen wird, holte er sich 13 Sänger ins Boot und kämpfte zehn Jahre lang mit den logistischen Herausforderungen, die so ein Projekt mit sich ziehen. Aus seinem Vespa-Trip nach Italien entstand ein Buch und für das Video seiner ersten Single schaffte er es, acht Wochen vor den Olympischen Spielen dreißig Olympiateilnehmer für ein außergewöhnliches Musikvideo zu gewinnen.

 

Zweifelsfrei gibt Pivo dem Begriff One-Man-Show eine neue Definition. Denn er ist mehr als ein Gitarrist, der auf der Bühne seine Songs singt. Mit seinem Looper klingt es, als stünde eine ganze Band auf der Bühne und wenn das Bühnenlicht herunterfährt, lässt er mit seinem Beamer Gastsänger, Videoclips und Bilder neben sich erstrahlen. Sein Publikum unterhält er nicht nur durch seine Musik. Er gibt jedem Song zusätzlichen Platz für eine Geschichte. Geschichten aus dem Nähkästchen des Musikeralltags und über seine ausgesprochene positive Sicht auf das Leben. Pivo hat als Gitarrist, Komponist und Produzent mit Künstlern wie Orange Blue, Gregor Meyle, Lou Bega und Wincent Weiss zusammengearbeitet und 2018 sein Debüt-Album „Meine Helden“ veröffentlicht. Er ist jemand, in dem so viel mehr steckt, als ein Musiker. Jemand, den es zu entdecken lohnt; ein Wegbegleiter auf einer Reise zu sich selbst.

 

Karten bei Natura Buchhandel in Kleinmachnow. Reservierung: www.kult‐raum.de

 


Internetadresse:


Veranstalter:
KultRaum Kleinmachnow
Zehlendorfer Damm 200
14532 Kleinmachnow


Ort:
Landarbeiterhaus
Zehlendorfer Damm 200
14532 Kleinmachnow
E-Mail: info@bruecke-kleinmachnow.de


Preise:
12,00 Euro VVK
15,00 Euro Internet und Abendkasse